• DE
  • FR
  • News

    Neuer Produktekatalog
    Digital und immer aktuell!

    Unser gesamtes Unterkonstruktionssortiment, mit neuen Darstellungen immer aktuell online verfügbar. Mit der Einführung des überarbeiteten Katalogs per 1. Juli 2021 haben die angepassten Preise volle Gültigkeit und ersetzen alle früheren Ausgaben.

    Interne Produkteschulung
    So machen wir unser Personal fit!

    Mitarbeiterqualifikation durch interne Produkteschulung

    Kunst am Bau-
    Wandverkleidungen aus Giesskeramik

    ls Systemlieferant für vorgehängte hinterlüftete Fassaden beschäftigt sich die GFT Fassaden AG mit der Konzeption, Kalkulation und Koordination individuell geplanter Fassaden. Zur Anwendung kommen dabei so unterschiedliche Werkstoffe wie Terracotta, Glas, Klinker, Glasfaserbeton, Naturstein oder hotovoltaik-Paneele. Gerade für die profilierte Gestaltung eignen sich dreidimensional geformte Kacheln aus Giesskeramik, die neben Fassaden auch für Wandverkleidungen im Innern zur Anwendung kommen können. Bestes Beispiel sind die Kunstinstallationen im Swiss Re Klubhaus in Zürich.

    Dürfen wir vorstellen?
    Unsere neuen Mitarbeiter

    Um die wachsenden Aufgaben, Leistungen und Projekte weiterhin mit maximalem Einsatz zu erfüllen, haben wir unser Team verstärkt.

    Eine Solarfassade-
    optimal, nicht maximal

    Die zwei wuchtigen Ersatzbauten im Heuwinkel setzen ein markantes Zeichen mitten in Allschwil. Dass sich hinter den dunkelblauen Glasfassaden PV-Zellen befinden, lässt sich nur aus kurzer Distanz erkennen.

    Ihr neuer Verkausberater
    ab 1.Juni 2021 für Sie da

    Im Mai ist bekanntlich vieles neu. Auch wir können in diesem Sinne eine personelle Veränderung in unserem Verkaufsteam mitteilen.

    DANKE
    für das neue Projekt!

    Der Neubau entsteht an der Marktgasse in Baar, am Standort des ehemaligen Restaurants «Rössli».Ein modernes Bijou mit einer Terracotta Fassade.

    Das GFT-Team ist
    gut gerüstet fürs 2021

    Das zu Ende gehende Jahr hat uns alle ganz besonders berührt und auch gefordert. Umso herzlicher bedanken wir uns für die angenehme Zusammenarbeit und die schönen Projekte, die wir zusammen mit Ihnen dieses Jahr realisieren durften.