loader image
  • DE
  • Textilgewebe

    Bildhafte Kompositionen

    Textile Fassaden mit speziellen Formen: Ob transparent, hinterleuchtet oder individuell bedruckt – hier wird die Fassade komplett neu erfunden. Das geniale System ist einfach und schnell zu realisieren. Es ermöglicht eine perfekte Spannung und vielfältige technische Möglichkeiten, die eine nahezu beliebige Gestaltung des Fassadenrasters zulassen.

    Zusammen mit der Colorfolie ist diese Fassadenbekleidung wind- und regendicht, sowie atmungsaktiv. Dauerhafte UV-Resistenz zeigt die Qualität der faszinierenden Membrane.

    Klicke auf das Bild für das PDF

    HERSTELLUNG
    Bei der weltweit patentierten „Précontraint® Serge Ferrari Technologie“ wird die Verbundmembrane während des gesamten Herstellungsprozesses in beide Richtungen mit über 1000 kg unter Spannung gesetzt.

    BESONDERE EIGENSCHAFTEN
    ✓Freie Formgestaltung
    ✓Robustheit und lange Lebensdauer
    ✓Wärme- und Sonnenschutz
    ✓Ausgezeichnete Sicht nach draussen
    ✓Schutz gegen Wind
    ✓Leicht, beständig, 100 % recycelfähig
    ✓10-jährige Produktegarantie

    VORTEILE
    ✓Aussergewöhnliche Flächenstabilität
    ✓Keine Verformung, weder bei der Montage noch bei Gebrauch
    ✓Ein Nachspannen ist nicht erforderlich
    ✓Nachhaltige mechanische Festigkeit (behält seine ursprüngliche Form)
    ✓Lange Lebensdauer
    ✓Gleichmässige Oberfläche, pflegeleicht

    Produkte

    Frontside View 381

    Bei Frontside View 381 sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Dank der offenen Fläche von 28 %  ist es auch bei Parkhäusern anwendbar. Die Palette von 17 Farbtönen reicht von perlmuttartigen, glänzenden bis zu metallischen Oberflächen. Durch die hohe  Anpassungsfähigkeit können spezielle 3D-Effekte und Lichtspiele erzielt werden.

    Frontside View 371

    Frontside View 371 bietet durch sein geringes Gewicht und seine hohe Flexibilität eine grosse Freiheit bei der Formgestaltung. Das FT 371 wird vor allem dann eingesetzt, wenn das Textil vollflächig bedruckt wird.

    Die offene Fläche beim Frontside View FT 371 beträgt 20 %.

    FARBPALETTE FRONTSIDE VIEW 381

    Technische Daten (Frontside View 381 / 371)

    MATERIAL
    Textilgewebe, das mittels Précontraint®-Technologie produziert wird.

    Dieses Verfahren verleiht dem Textil eine sehr hohe Reissfestigkeit, Dimensionsstabilität und Robustheit

    OFFENE FLÄCHE

    • Frontside View 381: 28 %
    • Frontside View 371: 20 %

    OBERFLÄCHEN
    Polyestergittergewebe, PVC-beschichtet mit UV-Schutzlackierung

    FORMATE
    Max. Breite 2670 mm
    Max. Länge 50 m

    FARBEN
    Textilmembrane = 17 Farben gemäss Kollektion

    RASTERMASS

    • Standardbreite 2500 mm,
      Länge 50 m
    • Grössere Breiten durch Gewebeverschweissung realisierbar
    • Grössere Raster auf Anfrage

    BEFESTIGUNG

    • Klemm- und Spannsystem (usnichtbar)
    • Objektbezogene Lösungen

    GARANTIE
    10 Jahre

    BKZ
    5.3 (RF2)

    ÖKOLOGIE
    Geeignet für Minergie Eco

    Backlit Light

    Die weisse „Backlit Light“ Folie kann mit einer UV-Rollendruckmaschine mit einer Rollenbreite von 5000 mm nach Wunsch digital bedruckt werden. Dank modernster Technologie kann in Höchstgeschwindigkeit gestochenscharf, auch Kleinstschriften bis zu 4 Punkt-Schriftgrösse, gedruckt werden.

    Die digitale Bedruckung des Gewebes ermöglicht die einfache und flexible Visualisierung jeder Corporate Identity. Die Folie kann zudem nach Belieben hinterleuchtet werden.

    Technische Daten (Backlit Light)

    OFFENE FLÄCHE
    Glatt, geschlossen

    OBERFLÄCHEN
    Geschlossene Membrane mit UV-Schutzlackierung (Hinterleuchtung möglich)

    FORMATE
    Max. Breite 5000 mm
    Max. Länge 45 000 mm

    FARBEN
    Digitaldruck 4-farbig, CMYK
    Optional mit Weisszusatz

    BEFESTIGUNG
    Klemm- und Spannsystem (unsichtbar)

    BKZ
    5.3 (RF2)

    Colorfolie im
    Hintergrund

    Mit acht ausgesprochen modernen Farbtönen lässt sich die Colorfolie „Stamisol Color“ harmonisch mit durchbrochenen Fassadenverkleidungen kombinieren, ermöglicht  zudem grosse Kreativität und verleiht der Fassade Tiefe und Kontrast.

    EFFIZIENTE WÄRMEDÄMMUNG
    Stamisol Color verbessert den Komfort und die Energiebilanz des Gebäudes durch eine Isolation von aussen, den Schutz des Dämmstoffs vor Eindringen von Wasser und Wind (effiziente Wärmedämmung) und das Vermeiden von Kondensierungsrisiken.

    EINE NACHHALTIGE BESTÄNDIGKEIT
    Dank seiner widerstandsfähigen Konzeption garantiert Stamisol Color auf Dauer Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen, Wärme und Feuchtigkeit und zudem Schlagregenfestigkeit und Atmungsfreiheit, sowie mechanische Beständigkeit und Flächenstabilität bei starkem Windeinfluss.

    Zusätzliche Trendfarben und individuelle Wunschfarben sind auf Anfrage möglich (ab 1300 m2)

    Technische Daten (Colorfolie im Hintergrund)

    MATERIAL
    PES/ Glas

    BESCHICHTUNG
    Polyacryl

    FORMATE
    Max. Breite 2500 mm
    Max. Länge 26 m

    FARBEN
    8 Standardfarben, Sonderfarben auf Anfrage

    GARANTIE
    10 Jahre

    BEFESTIGUNG
    Kontaktklebstoff Stamcoll N55

    BKZ
    Colorfolie in 5.3 (RF2)

    ÖKOLOGIE
    Geeignet für Minergie Eco

    ANWENDUNGSBEISPIELE MIT COLORFOLIE UND VERSCHIEDENEN DECKMATERIALIEN

    Nicht nur in Kombination mit Textilgewebe können Colorfolien eingesetzt werden; vielseitige Einsatzmöglichkeiten stehen zur Verfügung, zum Beispiel in Kombination mit Glas, Fiberglas, Lochblech, Streckmetall, Tonbaguettes sowie bei perforierten Materialien.

    Metall
    Fiberglas
    Glas
    Metall
    Terracotta
    Fiberglas
    Metall

    FACID-Spannprofilsystem

    SYSTEMVORTEILE 
    ✓Leichtbaufassade mit geringem Flächengewicht.
    ✓Patentierter Spannmechanismus für ­schnelle Montagen, kein    Nachspannen nötig
    ✓Alle FACID-Systemprofile sind durch eine FEM-Software    statisch berechnet
    ✓Hohes Gestaltungspotenzial durch Farbvielfalt, Bedruckbarkeit und Transluzenz der Gewebe
    ✓Klimakomfort
    ✓Frequenzneutralität
    ✓Schallabsorbtion
    ✓Schnelle und einfache Montage und Demontage des Gewebes ohne Spezialwerkzeuge.

    Das FACID-Profilsystem bietet einen erfolgversprechenden Ansatz: Das Prinzip der flexiblen Fassade mit reversiblen modularen Ebenen. Ob als vorgehängte hinterlüftete Fassade, integrierter (beweglicher) Sicht- und Sonnenschutz, als zusätzliche dekorative Ebene oder als Kombifassade, alles basiert auf der patentierten „Tuchhaltertechnik“, ohne Hohlsäume oder eine andere aufwändigen Konfektionierung. Die reversiblen Tuchhalter werden einfach auf das zugeschnittene Gewebe aufgeklemmt und anschliessend im Spannkanal des Profils eingerastet, wodurch es perfekt bis in alle Ecken und Anschlüsse gespannt wird. 

    Alle FACID-Profilsysteme sind statisch geprüft und die hohen Membrankräfte des Gewebes werden nachweislich direkt auf den tragfähigen Untergrund übertragen. FACID-Textilfassaden sind besonders wartungsfreundlich und ermöglichen durch ihre Reversibilität bei Bedarf jederzeit einen ungehinderten Zugang.

    Zum 3D-Handmuster

    FACID 65

    Das hochflexible Fassadensystem ermöglicht komplexe, dreidimensionale oder gebogene Fassadenstrukturen. FACID 65 schafft einzigartige Gebäudehüllen, die gestalterische Highlights setzen – mit einem unvergleichlichen Wiedererkennungswert für den Architekten.

    Dank der vielen Ausrichtungsmöglichkeiten von FACID 65 entstehen einmalige Fassaden, die in Form und Farbe überzeugen und von einer freien Verlegerichtung profitieren. Die Teilflächen lassen sich individuell verdrehen und erzeugen mit wechselnden Hoch- und Tiefpunkten eine exklusive Fassadenstruktur. Die Formen können als Rechteck, Quadrat, Trapez, Vieleck oder in gebogenen Lösungen realisiert werden.

    FACID M

    Das System FACID M eignet sich zur Realisierung von modularen und vorgefertigten Fassadenrahmen. Das modulare Rahmensystem, mit dem das äussere Erscheinungsbild eines Gebäudes ohne funktionelle Einschränkungen schnell und effizient an veränderte Anforderungen angepasst werden kann. Die filigran und leicht wirkenden Elemente bieten mit ihren flächenstabilen Gewebeflächen eine perfekte rahmenfreie Frontoptik.

    FACID Freestyle

    Die innovative Weiterentwicklung des Textilfassadensystems FACID 65 eröffnet neue Gestaltungsspielräume für moderne textile Fassaden, die mit organischen sowie geschwungenen Fassadenformen hervorstechen. Ausserdem ermöglicht das wegweisende System für unterschiedlichste Gebäudetypen architektonisch anspruchsvolle Fassadenlösungen.

    Durch die Verdrehbarkeit der Profile um die Längsachse und die Montage auf Rundrohr-Unterkonstruktionen lassen sich organisch fliessende Formen in einzigartiger Optik erzeugen – perfekt auch für die hochfeste Überspannung grossformatiger Fassadenflächen.

    R