• DE
  • FR
  • Terracotta

    Terracotta bietet in der Gestaltung fast unendliche Freiheiten. Aus den Rohstoffen Naturton und Schamotte entstehen Platten, die objektbezogen nach Kundenwunsch hergestellt werden können. Ob die Fläche glatt oder glasiert ist oder als Naturton gekämmt oder geschliffen wird, wir bieten eine grosse Auswahl an verschiedenen Farben und Formen an.

    Um eine Flächenwirkung in den Platten zu erreichen, ist eine Profilierung in Pressrichtung möglich. Wenn der Plattenstoss in der Pressrichtung der Profilierung angeglichen wird, ist der Plattenstoss kaum mehr sichtbar, und es entsteht eine schöne flächenwirkende Fassade. Terracotta-Platten können horizontal wie auch vertikal aufgehängt werden.

    Formen

    Mit Tonplatten lassen sich in Form, Farbe, Oberflächen- struktur und Glasur feinste Designdetails für einzigartige, massgeschneiderte Lösungen realisieren.

    Neue Dimensionen in der Fassadengestaltung mit urbaner Tradition und modernen Fassaden sowie neuen Standards für kunden- spezifische Architekturprojekte werden ermöglicht.

    Formen

    Mit Tonplatten lassen sich in Form, Farbe, Oberflächenstruktur und Glasur feinste Designdetails für einzigartige, massgeschneiderte Lösungen realisieren. Neue Dimensionen in der Fassadengestaltung mit urbaner Tradition und modernen Fassaden, sowie neuen Standards für kundenspezifische Architekturprojekte werden ermöglicht.

     

    Die Palette von Tonplatten in den folgend beschriebenen Produktionsarten umfasst zahlreiche Formen und Grössen und bietet Planern und Architekten so die Möglichkeit, mit jedem Terracotta-Projekt architektonisch unverwechselbare Gebäude zu erschaffen.

    Farben und Oberflächen

    Die Farben und Oberflächen bieten nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für Architekten, die Naturtonfarben wie auch glasierte Terracotta-Platten für die zeitgenössische Architektur und Fassadengestaltung einsetzen möchten. 

     

    Das Know-how unseres Herstellers in komplexen Mischverfahren und traditionellen Brenntechniken erlaubt es, nahezu alle Vorgaben für Farben und Oberflächenstrukturen zu erfüllen, wodurch in der Terracotta-Fassadengestaltung neue Massstäbe gesetzt werden.